Arizona Cardinals verlängern Quarterback Kyler Murray

Nach viel auf und ab haben die Cardinals und Murray sich auf einen Deal geeinigt! 
© Gary A. Vasquez / USA TODAY Sports

Die Arizona Cardinals und Quarterback Kyler Murray haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt, so NFL Insider Adam Schefter. 

Der 24-jährige Quarterback wird somit bis 2028 bei den Cardinals unter Vertrag stehen und durch seinen neuen Vertrag bis zu 230.5 Mio. US-Dollar verdienen. Von dieser massiven Summe werden 160 Mio. US-Dollar garantiert sein, sobald Murray den Vertrag unterzeichnet.

Durch sein neues Jahresgehalt von 46.1 Mio. US-Dollar ist Murray nun der Quarterback mit dem zweithöchsten Gehalt nach Aaron Rodgers mit einem Jahresgehalt von 50.3 Mio. US-Dollar.