Ravens QB Lamar Jackson setzt Deadline für Vertragsverhandlung

Nach längeren Gesprächen hat Baltimore Ravens Quarterback Lamar Jackson nun eine offizielle Deadline für weitere Vertragsverhandlungen gesetzt! 
© Sam Greene / The Enquirer / USA TODAY NETWORK

Quarterback Lamar Jackson und die Baltimore Ravens sind schon seit längerer Zeit in Gesprächen über einen neuen Vertrag für den Most Valuable Player der Saison 2019. 

Obwohl Jackson und die Ravens sich bisher nicht einigen konnten, trainierte er mit seinem Team im Training Camp. Doch nun setzt der ehemalige First-Round Pick eine offizielle Deadline für Vertragsverhandlungen. 

Nach der Trainingseinheit am Samstag sagte Jackson, dass er mit den Ravens nur noch zum Start der Regular Season über seinen Vertrag reden werde. Danach breche er Gespräche ab und würde nicht für die Ravens spielen. Ob Jackson bis zur Week 1 der Regular Season einen neuen Vertrag unterzeichnen wird, steht bis jetzt noch offen.