Injury Update – Diese NFL-Stars fallen Woche 6 aus 

© Grant Halverson / Getty Images

Vier Teams in der NFL genießen in Woche 6 die erste Bye Week. So ein Wochenende ohne Spiel wäre für viele Teams mit verletzten Spielern von großem Vorteil. Doch ohne Pause schaffen es viele NFL-Stars nicht rechtzeitig für das nächste Spiel fit zu werden.

Miami Dolphins – QB Tua Tagovailoa 

Genau wie Cowboys Quarterback Dak Prescott, wird Tua Tagovailoa diese Woche noch nicht wieder für sein Team auflaufen können. Nach einer schweren Gehirnerschütterung in Woche 4 gegen die Bengals, ist der Hawaianer noch nicht wieder in der Lage auf dem Feld zu stehen.

Pittsburgh Steelers – S Minkah Fitzpatrick 

Die Steelers Defensive wird am Wochenende ohne ihren Star-Safety Minkah Fitzpatrick auskommen müssen. Durch eine Knieverletzung war Fitzpatrick schon nicht in der Verfassung, am Mittwoch und Donnerstag zu trainieren. Nun fällt für die Steelers einer der besten Verteidiger gegen die Tampa Bay Buccaneers aus. 

Neben Fitzpatrick werden auch Teamkollegen Cameron Sutton und Pat Freiermuth am Sonntag nicht für die Steelers dabei sein. 

New Orleans Saints – WR Michael Thomas 

Nach einem von Verletzungen geprägten Jahr in 2021, hat Star-Wideout Michael Thomas nun wieder gesundheitliche Probleme, die ihn an die Seitenlinie zwingen. Eine Fußverletzung hat Thomas schon seit über zwei Wochen vom Training abgehalten. Der ehemalige Receiving Leader der NFL wird durch diese Verletzung auch diesen Sonntag nicht auflaufen können. 

Teamkollegen Jarvis Landry und Marshon Lattimore werden die Saints ebenfalls durch Verletzungen diese Woche nicht unterstützen können. Dazu kommt, dass Quarterback Jameis Winston auch noch nicht fit genug ist und Andy Dalton als Spielmacher auflaufen wird.

New York Giants – WR Kenny Golladay 

Die New York Giants werden eine weitere Woche ohne ihre Top-Optionen auf der Wide Receiver Position auflaufen müssen. Kenny Golladay und Kadarius Toney können beide wegen unterschiedlichen Verletzungen nicht am Sonntag gegen die Ravens spielen.

Cleveland Browns – CB Denzel Ward 

Die Browns werden ihre Verteidiger Denzel Ward und Jadeveon Clowney gegen die Patriots  in Woche 6 vermissen. Beide Spieler werden durch verschiedene Verletzungen nicht in der Lage sein, für ihr Team auflaufen zu können.

Arizona Cardinals – RB James Conner 

Bei den Arizona Cardinals wird es dünn auf der Running Back Position. Starter James Conner und Backup Darrel Williams werden beide am kommenden Sonntag nicht für ihr Team spielen können. 

Los Angeles Rams – RB Cam Akers

In einer Pressekonferenz am Freitag gab Rams Head Coach Sean McVay bekannt, dass Cam Akers aus persönlichen Gründen diese Woche nicht für sein Team aus Los Angeles auflaufen wird. McVay wich sogar der Nachfrage aus, ob Akers in Zukunft überhaupt Teil des Teams bleiben wird.